Willkommen auf unserer Homepage

Schulleiter Ralph LangeIch begrüße Sie und Euch recht herzlich auf der Seite des Wieland-Gymnasiums. Unsere Traditionen reichen zurück auf das Jahr 1278 – hier findet sich erstmals die urkundliche Erwähnung eines lateinischen Schulmeisters in Biberach.

Das Wieland Gymnasium bietet seinen Schülerinnen und Schülern heute eine bestmögliche gymnasiale Bildung bis zum Abitur. Wir verstehen uns als ein traditionelles und gleichzeitig modernes und weltoffenes Gymnasium im Herzen Oberschwabens, das seinen Schülerinnen und Schülern eine umfassende allgemeine Bildung vermittelt. Schüler, Eltern, Lehrer und Mitarbeiter in den vielfältigen Bereichen der Schule wirken in diesem Sinne zusammen.

Der Namensgeber unserer Schule, der Dichter Christoph Martin Wieland (1733-1813), schrieb, dass der Mensch nur dann an Leib und Seele gesund sei, „wenn ihm all seine Verrichtungen, geistige und körperliche, zum Spiele werden.“ Nach diesem Verständnis verfolgen wir einen ganzheitlichen Ansatz, bei dem Schule nicht nur Lern- sondern auch Lebensort ist. Das zeigt sich in unseren vielfältigen unterrichtlichen Angeboten und Profilen ebenso wie in unserem Ergänzungsangebot.

Ralph Lange, Schulleiter


Anmeldung ans Wieland-Gymnasium

Informationen zur Anmeldung sowie unser Anmeldeformular finden Sie hier auf unserer Seite.

Sie konnten den Informationstag am 18. März nicht wahrnehmen? Gerne führt Sie die Schulleitung auf Anmeldung über unser Sekretariat durch das Schulgebäude und informiert Sie über das Profil der Schule.

Aktuelle Termine

Donnerstag, 30. März – 07. April 2017, Schüleraustausch Ecole Moser/Genf – WG-Schüler in Genf

Donnerstag, 30. März 2017, 19 Uhr. Mitgliederversammlung des Fördervereins, Raum B 109 (Neubau, gelbes Gebäude, erster Stock)

Freitag, 31.März, 15 Uhr - 17:30 Uhr,  Frühlingsbazar des Wieland-Gymnasiums in der Mensa

Dienstag, 04. April – 05. April 2017, Anmeldung Klasse 5

Freitag, 07. April 2017, Abschluss Profilwahl Klasse 7, Abschluss der Wahl 2. Fremdsprache Kl. 5

Dienstag, 25. April – 05. Mai 2017, Schriftliches Abitur

Frühlingsbazar 2017

Kontakte

Sekretariat

Frau Hannes / Frau Schmid

Telefon: 07351 51392

Fax: 07351 51394

E-Mail: wieland-gymnasium@biberach-riss.de


Bitte rufen Sie außerhalb der Pausen an, insbesondere nicht zwischen 9.00 und 9.15 Uhr.

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag: 7.15 - 9.15 und 10.50 - 12.45 Uhr        

nachmittags zusätzlich

Montag - Mittwoch: 14.00 - 16.00 Uhr

Schulleitung
Mensabüro / Ergänzungsangebote
Schulsozialarbeit
Hausaufgabenbegleitung
Beratungslehrerin

Bild des Monats

5awildandfree
 
Klassenmusizieren 5a: Auftritt mit dem Stück "Wild and Free" am Infotag (18.3.2017)

Besucherzähler

Heute 37

Monat 4822

Insgesamt 15272

Zähler seit Januar 2017.

"Beispielhafte Förderung junger Talente" - Daniela Bernlöhr von "Jugend forscht" ausgezeichnet

JuFo2017 002

Wir gratulieren unserer Kollegin Daniela Bernlöhr für die Auszeichnung für „beispielhafte Förderung junger Talente und das besondere Engagement bei der Betreuung von Jugend forscht Projekten“ in Baden-Württemberg. Seit 2014 hat Frau Bernlöhr 26 Projekte betreut, davon kam eines in den Bundeswettbewerb und sechs  in den Landeswettbewerb. Am Freitag, 24. März, wurde sie für dieses herausragende Engagement in Fellbach ausgezeichnet. Als Preis fährt Frau Bernlöhr zu einer dreitägigen Fortbildungsreise nach Hamburg an des DESY Forschungszentrum (deutsches Synchroton), zusammen mit den Preisträgern der anderen Bundesländer.

Ebenfalls ausgezeichnet wurde das WG-Team Hanna Brüggemann, Clara Heilker und Veronika Kienle. Sie haben es geschafft, eine Apparatur zu entwickeln, mit der man Antibiotika aus dem Abwasser entfernen kann. Dazu haben sie sich den fotokatalytischen Effekt von Titandioxid zu Nutze gemacht. Bei Belichtung mit UV-Licht katalysiert Titandioxid den Abbau von organischen Verbindungen (wie z.B. Antibiotika). Für Ihre Leistungen belegten sie beim Landeswettbewerb den 3. Platz. Wir gratulieren herzlich.

R. Lange

Farbenprächtiges und abwechslungsreiches Kaleidoskop musischer Aktivitäten

Musischer Abend

Mit einem bunten Strauß musischer Beiträge zeigte sich das Wieland-Gymnasium beim traditionellen musischen Abend am 22. März in der Aula einmal mehr von seiner besten Seite. Begabte Vokal- und Instrumentalsolisten, ein vielseitiges Kaleidoskop an Klassenprojekten, Ensemblearbeiten, Chor-, Band- und Tanzgruppen sowie in einer Vernissage im Foyer gezeigte Projektstudien der bildenden Künstler zum Thema „Druck“ boten den überaus zahlreichen Besuchern ein kurzweiliges, abwechslungsreiches Programm auf hohem Niveau.

Den gesamten Artikel von Dr. Schönecker können Sie >>> hier lesen.

Impressionen vom Infotag 2017

Infotag

Unser Informationstag für Grundschüler und deren Eltern am Samstag, 18. März 2017, war gut besucht. Wir haben einige >>> Impressionen für Sie und Euch zusammengestellt. Die Anmeldetage sind am

Dienstag, 4. April 2017 und Mittwoch, 5. April 2017  im Sekretariat von 8-12 Uhr und 14-17 Uhr. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Sekretärinnen oder die Schulleitung.

Alle DELF bestanden! Herzlichen Glückwunsch.

Delf

Glücklich und stolz können 10 Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der DELF-AG ihre Zertifikate über das bestandene Sprachdiplom in Französisch entgegen nehmen. Es war Arbeit, es bedeutete Aufregung und es hat sich gelohnt! Jetzt haben sie eine Bescheinigung darüber, dass sie in der Lage sind, sich in unterschiedlichen Zusammenhängen in realen Situationen auf Französisch zu verständigen. Das Zertifikat ist international anerkannt, kann als Eintrittskarte in französischsprachige Universitäten dienen und ist interessant für zukünftige Arbeitgeber, weil es beweist, dass dahinter Sprachkenntnisse stecken, die den Einsatz des Französischen in beruflichen Kontexten ermöglichen. Erstmals wurde in diesem Jahr auch erfolgreich eine Prüfung auf dem hohen Niveau B 2 (Abiturniveau) abgelegt. Herzlichen Glückwunsch an alle „Delfine“!

Text: K. Plachetka / Bild: R. Lange

 

Frau Dr. Susanne Pacher zu Besuch am WG

Dr Pacher Zille

Am Dienstag, 14. März 2017, besuchte uns die Präsidentin der Abteilung Schule und Bildung im Regierungspräsidium Tübingen, Frau Dr. Susanne Pacher, zusammen mit unserem Schulreferenten Dr. Marco Häberlen. Sie nahmen sich einen ganzen Tag Zeit, um mit der Schulleitung, Vertretern der SMV, des Personalrats, des Elternbeirats und einzelnen Kollegen zu sprechen. So bestand genug Zeit Anliegen auszutauschen und Rückmeldungen zu geben. Selbstverständlich ließ sich Frau Dr. Pacher von den Donaufahrern der SMV auch eine Zille zeigen und die zweiwöchige Fahrt erläutern.

Bild und Text: R. Lange

 

Bestellen Sie das Buch über die Donaufahrt vor!

Schutzumschlag

Bestellen Sie jetzt das Donaubuch über das Formular auf unserer Seite Publikationen vor. Herstellung und Druck kosten viel Geld. Mit Ihrer Vorbestellung helfen Sie bei der Vorfinanzierung und sparen dazu noch Bares. Vorbesteller erhalten das Buch zum Sonderpreis von nur 15 €. Im Handel wird das Buch dann im Sommer 2017 für 19,90 € verkauft. Tragen Sie bitte Ihre Bestelldaten ein und erteilen uns eine Bankeinzugsermächtigung.

 

Exkursion nach Ulm in die Oper Pique Dame von Tschaikowsky

Leerer Zuschauerraum des Operhauses und                    Malersaal des Opernhauses

IMG 20170317 WA0008

IMG 20170317 WA0006

 Die tragische Liebesgeschichte von Hermann und Lisa aus Pique Dame hat uns nicht nur emotional berührt,sondern wir haben auch viel über die Oper selbst erfahren. In mehren Stunden würde uns das Opernhaus Ulm näher gebracht.Am meisten hat uns zum Beispiel die Tatsache fasziniert, dass die Ulmer Oper das älteste Stadttheater die ist und dass alle Requisiten und Masken im Opernhaus selbst hergestellt werden. Desweiteren erfuhren wir welche Bedeutung die musikalische Untermalung , wie das immer wiederkehrende Motiv, der 3 Karten , das sich durch die ganze Oper zieht, für das Stück hat. Letzen Endes lässt sich sagen, dass diese Excursion eine Bereicherung für alle war.

Von Yule und Luise für die Klasse 8A

Einladung zur Mitgliederversammlung unseres Fördervereins am 30. März

vorstand frderverein

Der Verein der Freunde und Ehemaligen am Wieland-Gymnasium e.V. lädt seine Mitglieder herzlich zur Logo FVVersammlung am Donnerstag, 30. März 2017, 19.00 Uhr im B-Bau (gelber Neubau), Raum 109 (1. Stock rechts), ein. Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen. Die Tagesordnung ist auf dieser Seite eingestellt. Hier findet sich auch der Entwurf einer neuen Satzung des Vereins, die am 30. März diskutiert und verabschiedet werden soll.

M. Schiller, Vorsitzende

(Bild: Vorstand des Fördervereins)

 

 

Adresse

Wieland-Gymnasium Biberach
Adenauerallee 1–3
88400 Biberach an der Riß

Telefon: 07351 / 51392

Telefax: 07351 / 51394
E-Mail:
wieland-gymnasium@biberach-riss.de

Anfahrt

Bildungspartner

  • Boehringer Ingelheim
  • Kreissparkasse Biberach
  • Liebherr-Components
  • Museum Biberach
  • Stadtbücherei Biberach
  • Bildungspartner

Ausgezeichnete Berufsorientierung:

BORIS Berufswahlsiegel 2016-2021

Boris 2016

Austauschschulen

  • Collins Hill High School (Suwanee)
  • École Moser (Genf)
  • 1. Lyceum „Jan Kasprowicz“ ( Świdnica)
  • Xinzhong Senior High (Shanghai)
  • Austausch