Profile

Wahlmöglichkeiten

Das Wieland-Gymnasium bietet seinen Schülern mehrere Profile zur Wahl. 

Bei der Anmeldung ans Wieland-Gymnasium entscheiden Eltern und Schüler darüber, ob bis einschließlich Klassenstufe 7 verstärkter Kunstunterricht gewünscht wird. Im zweiten Schulhalbjahr der Klassenstufe 7 findet die Profilwahl für die Stufen 8 bis 10 (siehe unten).

Ab Klassenstufe 8 werden gewählte Profilfächer als Hauptfächer bis Klasse 10 unterrichtet. In Klassenstufe 10 findet die Kurswahl statt. Danach beginnt die Kursstufe, die mit dem Abitur abschließt.

Das allgemeinbildende Gymnasium ist die einzige Schulform, die ohne Zwischenprüfungen direkt zum Abitur führt.

bildungswege.jpg

Das sprachliche Profil

Das Erlernen einer Fremdsprache ist ein traditioneller Schwerpunkt eines allgemeinbildenden Gymnasiums. Alle Schüler beginnen in der 5. Klasse mit Englisch als erster Fremdsprache (Hauptfach), für Klasse 6 besteht die Wahl zwischen Französisch und Latein. Beide Sprachen werden bislang von jeweils der Hälfte unserer Schülerschaft gewählt.

Das sprachliche Profil kann dann ab Klassenstufe 8 gewählt werden. Als dritte Fremdsprache bieten wir Spanisch, Chinesisch und Französisch an. Französisch kann aber nur von den Schülern gewählt werden, die Latein als zweite Fremdsprache belegt haben.

Das naturwissenschaftliche Profil

Wählt ein Schüler das naturwissenschaftliche Profil, wird das Fach Naturwissenschaft und Technik (NwT) von 8-10 zum Hauptfach. Die anderen Naturwissenschaften wie Physik, Chemie und Biologie werden als Nebenfächer - wie in den anderen Profilen auch - zusätzlich unterrichtet. Naturwissenschaft und Technik ist ein praktisch ausgerichtetes Fach mit Elementen aus den klassischen Naturwissenschaften. Hier werden jedoch auch Dinge konstruiert, gebaut und wissenschaftlich getestet. Ein Beispiel hierfür ist der Modellbrückenbau (Statik).

In der Kursstufe wird das Fach NwT nicht weitergeführt: Hier spielen können die Einzelwissenschaften Physik, Chemie und Biologie als vierstündige Kurse gewählt werden.

Das künstlerische Profil

Das Kunstprofil beginnt am Wieland-Gymnasium schon in Klassenstufe 5. Wählt ein Schüler dieses Angebot, erhält er in den Klassenstufen 5-7 verstärkten Kunstunterricht - im Vergleich zum "normalen" Kunstunterricht sind das in Stufe 5 zwei zusätzliche Stunden und in Stufe 7 eine zusätzliche Stunde.

Wählt ein Schüler danach das Kunstprofil, dann reduziert sich die Stundenanzahl von der 8. bis zur 10. Klasse um jeweils eine Stunde. In der Kursstufe bieten wir das Fach Kunst als vierstündigen Kurs an und führen das Fach damit bis zum Abitur als Schwerpunkt fort.

Adresse

Wieland-Gymnasium Biberach
Adenauerallee 1–3
88400 Biberach an der Riß

Telefon: 07351 / 51392

Telefax: 07351 / 51394
E-Mail:
wieland-gymnasium@biberach-riss.de

Anfahrt

Bildungspartner

  • Boehringer Ingelheim
  • Kreissparkasse Biberach
  • Liebherr-Components
  • Museum Biberach
  • Stadtbücherei Biberach
  • Bildungspartner

Ausgezeichnete Berufsorientierung:

BORIS Berufswahlsiegel 2016-2021

Boris 2016

Austauschschulen

  • Collins Hill High School (Suwanee)
  • École Moser (Genf)
  • 1. Lyceum „Jan Kasprowicz“ ( Świdnica)
  • Xinzhong Senior High (Shanghai)
  • Austausch

 

Projekt EXRECO Explore - Research - Communicate (2017-2019)

Erasmusgefoerdert rgb