Austausch mit den USA

Halloween – "Pumpkin-Carving-Party"

Am Sonntag, den 30.10.16 waren wir zusammen mit unseren Austauschpartnern bei einer "Pumpkin-Carving-Party" bei einer der Deutschlehrerinnen der Collins Hill High School. Nach einem leckeren Buffet legten wir direkt los. Jeder schnitzte seinen Kürbis so gut er kann, "nur nicht seinen Nebenmann, und wir nehmens ganz genau, auch nicht seine Nebenfrau." Dabei entstanden schöne, und weniger schöne Kürbisgeister.

32a79a24 fbc8 47e1 b681 be3a6f9e85cb

Text: Vincent Barta, Malte Wiest, Marc Wegner

Bild: Susanne Braig

World of Coca-Cola

Am Dienstag, den 1. November sind wir nach Atlanta gefahren und haben dort die "World of Coca-Cola" besucht. Dort gab es viel zu sehen, vom Entstehungsprozess, bis zum geheimnisvollen Rezept, welches uns leider nicht offenbart wurde. Von den 100 Sorten, die es zu probieren gab, schafften ein paar wenige Tapfere sogar 70 Stück. Am Ende gab es im Coca-Cola Shop noch die Gelegenheit einiges an Geld loszuwerden, was manche auch taten.

0778e61d 6d40 4f07 beee 31642e9ae668

Text: Mara Kettnaker, Pauline Greiner

Bild: Susanne Braig

Dolphin Watching

Während unseres Trips nach Savannah machten wir Halt auf Tybee Island. Dort sind wir mit einem Boot zum Dolphin Watching gefahren. Schon nach kurzer Zeit zeigten sich die Delfine und wir konnten einige mehr oder weniger erfolgreiche Aufnahmen von ihnen machen.
Die Stimmung war super gut, nicht nur wegen den Delfinen, sondern auch auf Grund der begleitenden Reggaemusik und den lustigen Bemerkungen der Tourguides.

7b33b71b e832 4bda 9272 5fcf8ab75c1b

Text: Tamara Forschner, Franka Eberhardt

Bild: Caroline Krech

Savannah

Am Donnerstag, den 3. November wurden wir morgens um 10:30 Uhr von einem "Trolley"-Bus am Hotel abgeholt. Mit diesem fuhren wir durch Savannah und besichtigten alle 22 Squares. Der Busfahrer erklärte beispielsweise warum die Häuser am Ufer Savannahs aus sogenannten Ballaststeinen gebaut wurden. Es kam auch ein Schauspieler in den Bus, der uns von der Gullahsprache erzählte und auch in dieser ein paar Worte sagte.

bf7750ac c8e2 4a4f baf8 73a5dd9f3481
88d8e28c 2eb1 4fa7 b3e3 0df6918a1016

Text: Jaša Eržen

Bild: Susanne Braig

Tybee Island

Ein Highlight während unseres Aufenthalts in Savannah war das Baden im Meer auf Tybee Island (3. November). An diesem Tag hatte es 30°C, einen wolkenlosen Himmel und der Strand war genau so, wie man sich einen Surferstrand vorstellt. Nach dem Schwimmen hatten wir noch Zeit am Strand zu bleiben und einfach auf unseren Handtüchern zu liegen oder noch etwas Essen zu gehen.

GOPR4145

Text: Chiara Baron, Inga Mahlbacher

Bild: Maximilian Hingerl

Pizza-Party und Footballspiel

Am Freitag, den 4. November hieß es endlich: "Go Eagles!". Gestärkt von Pizza und mit weißer Farbe bemalt startete das Spiel um 20:00 Uhr. Eröffnet wurde es mit bunter Pulverfarbe, welche wir gen Himmel warfen. Doch trotz Anfeuerungen durch Zuschauer, Cheerleader, Band und einer grandiosen Halbzeitshow, verloren die Eagles, das Football Team der Collins Hill Highschool, gegen die Lions 0:31. Diese Niederlage hat uns nicht wirklich gestört, denn: "Once an Eagle, always an Eagle!"

80c6b174 5618 4b69 9f03 7e1640595a20

Text: Nicole Waibel, Lisa Skamira,

Bild: Unbekannt

Martin Luther King & CNN Center

Unser 2. Ausflug nach Atlanta war ebenfalls wieder sehr schön. Wir haben zuerst das Martin Luther King jr. Museum und dessen Geburtshaus besichtigt. Nachdem wir im CNN Center zu Mittag gegessen haben, bekamen wir eine Führung durch das CNN Headquarter und erfuhren wie alles hinter den Kulissen abläuft. Später hatten wir noch Zeit in Atlanta bummeln und einkaufen zu gehen.

d0fea23e 48bf 40a2 9b8c 9688244f4c41

Text: Simon Fuchs, Leander Wieland, Felix Sättele

Bild: Susanne Braig

Die Collins Hill High School

Die Collins Hill High School hat ca. 3000 Schüler, unterteilt in 4 Jahrgänge. Die Schüler haben jeden Tag den gleichen Stundenplan von 7:10 Uhr bis 14:05 Uhr, welchen sie selbst zusammenstellen können. Da die Lehrer ihr eigenes Klassenzimmer haben und nur dort unterrichten, sind die Klassenzimmer oft reich verziert. Sportarten wie Football, Tennis usw. sind schulische Aktivitäten und zählen als Unterricht.

81e7d259 ce44 47aa ab8e 25ab387581fa

Text: Emil Jakob, Lisa Biegert

Bild: Emil Jakob

Eagle Vision News - Die Schulnachrichten der CHHS

Die Collins Hill High School erstellt regelmäßig ein Nachrichtenvideo der neusten schulischen Highlights. Der Austausch mit dem Wieland-Gymnasium wird zwischen 3:02 und 6:30 thematisiert.

Halloween – "Pumpkin-Carving-Party"

Am Sonntag, den 30.10.16 waren wir zusammen mit unseren Austauschpartnern bei einer "Pumpkin-Carving-Party" bei einer der Deutschlehrerinnen der Collins Hill High School. Nach einem leckeren Buffet legten wir direkt los. Jeder schnitzte seinen Kürbis so gut er kann, "nur nicht seinen Nebenmann, und wir nehmens ganz genau, auch nicht seine Nebenfrau." Dabei entstanden schöne, und weniger schöne Kürbisgeister.

32a79a24 fbc8 47e1 b681 be3a6f9e85cb

Text: Vincent Barta, Malte Wiest, Marc Wegner

Bild: Susanne Braig

World of Coca-Cola

Am Dienstag, den 1. November sind wir nach Atlanta gefahren und haben dort die "World of Coca-Cola" besucht. Dort gab es viel zu sehen, vom Entstehungsprozess, bis zum geheimnisvollen Rezept, welches uns leider nicht offenbart wurde. Von den 100 Sorten, die es zu probieren gab, schafften ein paar wenige Tapfere sogar 70 Stück. Am Ende gab es im Coca-Cola Shop noch die Gelegenheit einiges an Geld loszuwerden, was manche auch taten.

0778e61d 6d40 4f07 beee 31642e9ae668

Text: Mara Kettnaker, Pauline Greiner

Bild: Susanne Braig

Dolphin Watching

Während unseres Trips nach Savannah machten wir Halt auf Tybee Island. Dort sind wir mit einem Boot zum Dolphin Watching gefahren. Schon nach kurzer Zeit zeigten sich die Delfine und wir konnten einige mehr oder weniger erfolgreiche Aufnahmen von ihnen machen.
Die Stimmung war super gut, nicht nur wegen den Delfinen, sondern auch auf Grund der begleitenden Reggaemusik und den lustigen Bemerkungen der Tourguides.

7b33b71b e832 4bda 9272 5fcf8ab75c1b

Text: Tamara Forschner, Franka Eberhardt

Bild: Caroline Krech

Savannah

Am Donnerstag, den 3. November wurden wir morgens um 10:30 Uhr von einem "Trolley"-Bus am Hotel abgeholt. Mit diesem fuhren wir durch Savannah und besichtigten alle 22 Squares. Der Busfahrer erklärte beispielsweise warum die Häuser am Ufer Savannahs aus sogenannten Ballaststeinen gebaut wurden. Es kam auch ein Schauspieler in den Bus, der uns von der Gullahsprache erzählte und auch in dieser ein paar Worte sagte.

bf7750ac c8e2 4a4f baf8 73a5dd9f3481
88d8e28c 2eb1 4fa7 b3e3 0df6918a1016

Text: Jaša Eržen

Bild: Susanne Braig

Tybee Island

Ein Highlight während unseres Aufenthalts in Savannah war das Baden im Meer auf Tybee Island (3. November). An diesem Tag hatte es 30°C, einen wolkenlosen Himmel und der Strand war genau so, wie man sich einen Surferstrand vorstellt. Nach dem Schwimmen hatten wir noch Zeit am Strand zu bleiben und einfach auf unseren Handtüchern zu liegen oder noch etwas Essen zu gehen.

GOPR4145

Text: Chiara Baron, Inga Mahlbacher

Bild: Maximilian Hingerl

Pizza-Party und Footballspiel

Am Freitag, den 4. November hieß es endlich: "Go Eagles!". Gestärkt von Pizza und mit weißer Farbe bemalt startete das Spiel um 20:00 Uhr. Eröffnet wurde es mit bunter Pulverfarbe, welche wir gen Himmel warfen. Doch trotz Anfeuerungen durch Zuschauer, Cheerleader, Band und einer grandiosen Halbzeitshow, verloren die Eagles, das Football Team der Collins Hill Highschool, gegen die Lions 0:31. Diese Niederlage hat uns nicht wirklich gestört, denn: "Once an Eagle, always an Eagle!"

80c6b174 5618 4b69 9f03 7e1640595a20

Text: Nicole Waibel, Lisa Skamira,

Bild: Unbekannt

Martin Luther King & CNN Center

Unser 2. Ausflug nach Atlanta war ebenfalls wieder sehr schön. Wir haben zuerst das Martin Luther King jr. Museum und dessen Geburtshaus besichtigt. Nachdem wir im CNN Center zu Mittag gegessen haben, bekamen wir eine Führung durch das CNN Headquarter und erfuhren wie alles hinter den Kulissen abläuft. Später hatten wir noch Zeit in Atlanta bummeln und einkaufen zu gehen.

d0fea23e 48bf 40a2 9b8c 9688244f4c41

Text: Simon Fuchs, Leander Wieland, Felix Sättele

Bild: Susanne Braig

Die Collins Hill High School

Die Collins Hill High School hat ca. 3000 Schüler, unterteilt in 4 Jahrgänge. Die Schüler haben jeden Tag den gleichen Stundenplan von 7:10 Uhr bis 14:05 Uhr, welchen sie selbst zusammenstellen können. Da die Lehrer ihr eigenes Klassenzimmer haben und nur dort unterrichten, sind die Klassenzimmer oft reich verziert. Sportarten wie Football, Tennis usw. sind schulische Aktivitäten und zählen als Unterricht.

81e7d259 ce44 47aa ab8e 25ab387581fa

Text: Emil Jakob, Lisa Biegert

Bild: Emil Jakob

Eagle Vision News - Die Schulnachrichten der CHHS

Die Collins Hill High School erstellt regelmäßig ein Nachrichtenvideo der neusten schulischen Highlights. Der Austausch mit dem Wieland-Gymnasium wird zwischen 3:02 und 6:30 thematisiert.

Adresse

Wieland-Gymnasium Biberach
Adenauerallee 1–3
88400 Biberach an der Riß

Telefon: 07351 / 51392

Telefax: 07351 / 51394
E-Mail:
wieland-gymnasium@biberach-riss.de

Anfahrt

Bildungspartner

  • Boehringer Ingelheim
  • Kreissparkasse Biberach
  • Liebherr-Components
  • Museum Biberach
  • Stadtbücherei Biberach
  • Bildungspartner

Ausgezeichnete Berufsorientierung:

BORIS Berufswahlsiegel 2016-2021

Boris 2016

Austauschschulen

  • Collins Hill High School (Suwanee)
  • École Moser (Genf)
  • 1. Lyceum „Jan Kasprowicz“ ( Świdnica)
  • Xinzhong Senior High (Shanghai)
  • Austausch

 

Projekt EXRECO Explore - Research - Communicate (2017-2019)

Erasmusgefoerdert rgb