• TestSlide01
  • TestSlide02
  • TestSlide03
  • TestSlide04
  • TestSlide05
  • TestSlide06
  • TestSlide07
  • TestSlide08
  • TestSlide09
  • TestSlide10
  • TestSlide11
  • TestSlide12
  • TestSlide13
  • TestSlide14
  • TestSlide15
  • TestSlide16
  • TestSlide17
  • TestSlide18
  • TestSlide19
  • TestSlide20

Aktuelle Termine


20.10.2020 (Dienstag), 19 Uhr, Elternbeiratssitzung, Aula

22.10.2020 (Donnerstag), Ablauf der Frist für Vergabe der GFS-Themen

22.10.2020 (Donnerstag), 15:15 Uhr, Fachschaftskonferenzen Bildende Kunst (D 001), Biologie und NWT (E 107), Chinesisch (E 201), Deutsch (E 109), Spanisch (E 202)

23.10.2020 (Freitag), Pädagogische Konferenzen in den Klassenzimmern (Abstand, MNS, Raumlüftung)

24.10.2020 - 1.11.2020, Herbstferien

5.11.2020  (Donnerstag), Fachschaftskonferenzen Englisch (E 106), Geographie (E 208), Mathematik (E 110), Chemie (E 206)

9.11.2020  (Montag), 19:30 Uhr, Elterninformation 4. Klasse Grundschulen Biberach, WG/MES/Mali, Schützenkellerhalle

10.11.2020  (Dienstag), 19:30 Uhr, Elterninformation 4. Klasse Grundschulen Biberach, PG/GMS/Mali, Schützenkellerhalle

12.11.2020  (Donnerstag), Fachschaftskonferenzen Französisch (E 106), Geschichte (E 108), Latein (E 109)

17.11.2020 und 18.11.2020 (Dienstag und Mittwoch), Thementage - der Pandemiezeit angepasst

19.11.2020  (Donnerstag), 15:15 Uhr, Fachschaftskonferenz Gemeinschaftskunde und Wirtschaft, E 106

26.11. 2020 (Donnerstag), 15:15 Uhr, Gesamtlehrerkonferenz, Aula

Kontakte

Sekretariat

Frau Hannes / Frau Schmid

Telefon: 07351 51392

Fax: 07351 51394

E-Mail: wieland-gymnasium@biberach-riss.de


Bitte rufen Sie außerhalb der Pausen an, insbesondere nicht zwischen 9.00 und 9.15 Uhr.

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag: 7.15 - 9.15 und 10.50 - 12.45 Uhr        

nachmittags zusätzlich

Montag - Mittwoch: 14.00 - 16.00 Uhr

 

Wielandweb"Wir lernen durch Irren und Fehlen und werden Meister durch Übung, ohne zu merken, wie es zugegangen ist."

Christoph Martin Wieland, (1733 - 1813), Namensgeber unserer Schule, deutscher Dichter, Übersetzer und Herausgeber.

 

Bild des Monats

2020 10 Objekt Papiertüte Acrylmalerei und Kreidezeichnung Kl9 Selnin Battal

Thema: "Objekt: Papiertüte"_Acrylmalerei und Kreidezeichnung_Klasse 9_Selnin Battal

Wir freuen uns über Spenden!

­

Förderverein der Freunde und Ehemaligen des Wieland-Gymnasiums Biberach e.V

Kreissparkasse Biberach
IBAN DE20 6545 0070 0000 0209 01
BIC SBCRDE66XXXLogo FV
Bitte vermerken Sie beim Überweisen, wenn Sie eine Spendenquittung wünschen. Wenn Sie eine zweckgebundene Spende machen möchten (z.B. Donaufahrt, Kultur, Austausch...), dann vermerken Sie das bitte ebenfalls. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Besucherzähler

Heute 306

Gestern 255

Woche 306

Monat 4925

Insgesamt 251558

Zähler seit Januar 2017.

Willkommen auf der Seite des Wieland-Gymnasiums Biberach

LangeIch begrüße Sie und Euch recht herzlich auf der Seite des Wieland-Gymnasiums. Unsere Traditionen reichen zurück auf das Jahr 1278 – hier findet sich erstmals die urkundliche Erwähnung eines lateinischen Schulmeisters in Biberach. Unser Namensgeber ist der Dichter und Aufklärer Christoph Martin Wieland (1733-1813), der im benachbarten Oberholzheim geboren wurde und einige Jahre in Biberach wirkte.

 Das Wieland-Gymnasium bietet seinen Schülerinnen und Schülern heute eine bestmögliche gymnasiale Bildung bis zum Abitur. Wir verstehen uns als ein traditionelles und gleichzeitig modernes und weltoffenes Gymnasium im Herzen Oberschwabens, das seinen Schülerinnen und Schülern eine umfassende allgemeine Bildung vermittelt. Schüler, Eltern, Lehrer und Mitarbeiter in den vielfältigen Bereichen der Schule wirken in diesem Sinne zusammen.

Wir verfolgen einen ganzheitlichen Ansatz, bei dem Schule nicht nur Lern- sondern auch Lebensort ist. Das zeigt sich in unseren vielfältigen unterrichtlichen Angeboten und Profilen ebenso wie in unserem Ergänzungsangebot.

Ralph Lange, Schulleiter

Updates

Update, Montag, 19. Oktober 2020

Die Elternbeiratssitzung findet am morgigen Dienstag online mithilfe der Schüleraccounts statt.

Liebe Schüler/innen, bitte in den Gängen und beim Gehen auf dem Schulgelände nicht essen und trinken. Zum Essen und Trinken können das Klassenzimmer oder die Bänke auf dem Schulhof genutzt werden. In der Mensa gilt das dortige Hygienekonzept.

 

Update, Freitag, 16. Oktober 2020

Die Covid-19-bezogene landesweite 7-Tages-lnzidenz von 35 Fällen pro 100.000 Einwohner wurde erreicht. Daher gelten die  Maßnahmen nach § 6a CoronaVO Schule ab dem kommenden Montag, 19. Oktober 2020. Die Regelungen sind über den grünen Link-Button zur Seite des Kultusministeriums zu finden. (Links auf der Startseite)

Bis die landesweite 7-Tages-Inzidenz wieder unter 35 Fälle sinkt, gilt auch im Unterricht die Pflicht, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen ("Maskenpflicht").

R. Lange


 

 


Glückwunsch zur Wahl zum Schülersprecher

 201014 Schülersprecher WEB

Am Mittwoch, 14. Oktober 2020, wurden Paul Sell (11) und Moritz Ladenburger (12) vom Schülerrat zu Schülersprechern gewählt. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg bei der Ausübung dieses wichtigen Amtes.

Ralph Lange

 

 


Corona-Polka

 Corona Polka WEB

Corona-Polka – Viel Spaß bereitete den Teilnehmerinnen der Donautanz-AG (Klasse 12) zusammen mit ihren Lehrern Alexander Diesch und Sandra Junginger, sowie den ehemaligen Lehrern Horst Buchmann und Katharina Bickel das Entwickeln einer neuen Choreografie aus bekannten Tanzelementen, die unter Einhaltung der Corona-bedingten Abstandsregeln getanzt werden können. Der Tanz wurde im Rahmen des Projekts „Come together! – Kommt zusammen! Menschen in Zeiten von Corona durch Kultur verbinden“ – ein Projekt der Danube-Networkers in Kooperation mit der Uni Ulm einstudiert. In diesem Projekt ermutigen die Ulmer Danube-Networkers Menschen entlang der Donauanrainer-Staaten, sich per Videokonferenz an den COME TOGETHER Videokonferenzen zu beteiligen, um Gemeinschaft und Kultur zu genießen, zu singen und zu musizieren, ob als Zuhörer oder aktiver Teilnehmer.

Sandra Junginger

 

Ein Dankeschön an alle Mitwirkenden, die den "cornonakonformen Tanz" ermöglicht haben: Im Freien, auf Abstand und jahrgangshomogen. Die Regeln beachtet und dennoch Freude am Tanzen! Zum Kurzfilm geht es hier. R. Lange

 


Ein schönes Weihnachtsgeschenk: Der WG-Familienkalender

 Kalender 2021

Sie suchen noch ein schönes Weihnachtsgeschenk? Der Förderverein des Wieland-Gymnasiums bietet dieses Jahr wieder den                    

WG-Familienkalender zum Preis von 10,-- EUR an.

Der Kalender ist in unserem Sekretariat erhältlich. Bitte nach Möglichkeit das Geld passend mitbringen.

 Ralph Lange


Danke fürs Mitmachen - Siegerehrung WG folgt!

Image

FREMD-GEHEN - Kunst trotz(t) Corona

Bahnhof Flyer Rückseite V1

 

Friedrich Nietzsche: „Das absolute Wissen führt zum Pessimismus: die Kunst ist das Heilmittel dagegen.“ Die Installation zum Thema FREMD-GEHEN ist in der BaBahnhof Flyer Vorderseite WEBhnhofshalle in Biberach vom 02.10 bis 02.11.2020 zu besichtigen. Die ausgestellten Objekte sind in Klassen 9 und 10 im Kunstprofil entstanden. Aufgrund der derzeitigen Situation wird sich die Installation im Laufe der Zeit weiterentwickeln. Es lohnt sich also, mehrmals vorbeizuschauen…

Ausstellung des Wieland-Gymnasiums (WG) der Klassen 10 ABC Kunstprofil in Kooperation mit der Jugendkunstschule Biberach (Juks) unter dem Motto der Juks: “Stadt Land Lust- Schaustelle Bahnhof“.

Text: Salla Winkler

Ein herzliches Dankeschön an Frau Winkler für ihre Ideen und die Engergie, die sie zusammen mit den Schüler/innen ins Projekt eingebracht hat. R. Lange


Glückwunsch zu 14 erfolgreichen Französisch-Prüfungen

DELF Zertifikat WEB

 

Auf dem Bild oben: Feline Seitz, Raphael Grimm, Lynn Keese, Jule Feyen, Natasha von Reinersdorff, Martina Rätz

unten: Cora Bittner, Karina Konradi, Julia Späth, Amelie Brown

Auf dem Bild fehlen: Katharina Herzel, Johanna Blessing, Sophia Wolff, Janika Göpper

 

Herzliche Gratulation an die oben genannten Schüler/innen zum Bestehen des DELF-Diploms. Das DELF-Diplom (Diplôme d’études de langue francaise) dient als offizieller Nachweis für französische Sprachkenntnisse bei der Immatrikulation an einer Hochschule oder bei der Bewerbung für eine Arbeitsstelle in Frankreich, Belgien, Kanada und der Schweiz. Die Diplome werden vom französischen Bildungsministerium, dem „Ministère de l’Education Nationale“ ausgestellt. DELF orientiert sich am Sprachniveau des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens. Die Betreuung am Wieland-Gymnasium übernahm Französischlehrerin Kathrin Plachetka.

Ralph Lange 


Adresse

Wieland-Gymnasium Biberach
Adenauerallee 1–3
88400 Biberach an der Riß

Telefon: 07351 / 51392

Telefax: 07351 / 51394
E-Mail:
wieland-gymnasium@biberach-riss.de

 

botschafterschule

Bildungspartner

  • Boehringer Ingelheim
  • Kreissparkasse Biberach
  • Liebherr-Components
  • Museum Biberach
  • Stadtbücherei Biberach
  • Bildungspartner

Ausgezeichnete Berufsorientierung:

BORIS Berufswahlsiegel 2016-2021

Boris 2016

Partner im sportlichen Ergänzungsbereich

 

TG 3c Vollton 250

TTF Logo quer web

 

Austauschschulen

  • Collins Hill High School (Suwanee)
  • École Moser (Genf)
  • 1. Lyceum „Jan Kasprowicz“ ( Świdnica)
  • Xinzhong Senior High (Shanghai)
  • Austausch

 

Projekt EXRECO Explore - Research - Communicate (2017-2019)

Erasmusgefoerdert rgb