Image
Image

Aktuelles:

Wir verweisen auf unsere aktuellen Informationen auf der Homepage.

  • Auch während der Schulschließung steht Frau Inge Merk (Inge.Merk@Wieland-Gymnasium.de) weiterhin für euch zur Verfügung. Einfach mailen - die Antwort kommt schnellstmöglich - schreibt wenn ihr Fragen habt oder euch einfach auch nur mal kurz melden wollt. Das HAB-Team freut sich über alle Nachrichten und schon heute auf das Wiedersehen!

Ihre Fragen zu unserer Hausaufgabenbegleitung beantworten wir gerne.

Schicken Sie einfach eine Mail an: Inge.Merk@Wieland-Gymnasium.de oder Ute.Walther@Wieland-Gymnasium.de

  • Bitte geben Sie Ihrem Kind immer ein ausreichendes Vesper sowie Getränk mit.

Wir bitten um Kenntnisnahme unserer folgenden Hinweise:

 

Die Hausaufgabenbegleitung (HAB) wurde vom Wieland-Gymnasium im Rahmen des Konzepts des „verlässlichen Gymnasiums“ für Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 7 eingerichtet. Sie bietet die Möglichkeit, die während des Unterrichts gestellten Hausaufgaben zu bearbeiten und den Lernstoff zu vertiefen. 

Zeit: Montag bis Donnerstag von 13 bis 17 Uhr, Freitag von 13 bis 15 Uhr
Kosten: 70,00 Euro/Halbjahr, zahlbar durch Bankeinzug
Ort: Galerie Lernbereich, Zugang 1. Stock Treppenhaus Turm
Die Aufgabe der HAB ist es, bei der Erledigung der Hausaufgaben zu unterstützen und zu selbständigem und eigenverantwortlichen Arbeiten anzuleiten. Hierbei begleiten das Team der HAB sowie Schüler-Mentoren und -Mentorinnen. Nach Fertigstellung der Hausaufgaben bleibt Zeit zum Lesen und zum Spielen.
Sie haben zwei Möglichkeiten, Ihr Kind anzumelden:
1. Kernzeit
Eltern buchen feste Anwesenheitszeiten (Tag, Beginn und Ende).
Sollte Ihr Kind die HAB früher verlassen dürfen, geben Sie uns bitte Bescheid.   
Bei Anmeldung in „Kernzeit“ gehen wir davon aus, dass Ihr Kind bei Entfall des Nachmittagsunterrichts oder evtl. gebuchtem Ergänzungsangebot in der HAB anwesend ist, bitte entschuldigen Sie Ihr Kind bei Krankheit sowohl im Sekretariat als auch per Mail in der HAB: Inge.Merk@Wieland-Gymnasium.de
2. Offenes Angebot
Eltern vereinbaren je nach Bedarf einen Zeitrahmen. Bitte besprechen Sie mit Ihrem Kind die individuellen Anwesenheitszeiten. Wir gehen davon aus, dass Ihr Kind eigenverantwortlich an der HAB teilnimmt. Entschuldigungen sind nicht notwendig.
Selbstverständlich darf Ihr Kind im Rahmen der Öffnungszeiten auch außerhalb der angemeldeten Tage und Zeiten in die HAB kommen.
Um Ihnen Verlässlichkeit zu bieten, findet die HAB immer statt (also auch an Wandertagen, Sport- und pädagogischen Tagen), außerdem vor den Ferien direkt nach Unterrichtsende. (Siehe hierzu auch "Aktuelles" auf dieser Seite.)
   

Ab dem Schuljahr 2019/2020 fällt eine Gebühr in Höhe von 70 € im Halbjahr an. Dieser Zuschuss von Seiten der Eltern ist unabhängig von der gewünschten Nutzungsdauer. Hier sind Sie als Eltern flexibel und können die Zeiten frei festlegen. Unser Modell ist sehr flexibel: Eltern können innerhalb des angebotenen Zeitkorridors die gewünschten Zeiten frei festlegen. (Also z. B. montags von 15.30 - 17 Uhr und freitags von 13 - 15 Uhr.) Auch für den Fall eines Stundenausfalls am Nachmittag (z.B. durch erkrankte Lehrkraft oder Ausfall eines Ergänzungsangebots) können Schüler - wenn grundsätzlich angemeldet - an der Hausagabenbegleitung teilnehmen.

Das Wieland-Gymnasium ist eine verlässliche Schule. Die Hausaufgabenbegleitung ist ein Element davon.

Seit dem Start unserer Hausaufgabenbegleitung (HAB) kooperieren wir sehr erfolgreich mit der Matthias-Erzberger-Schule. An einem Wochentag nimmt eine Auszubildende bzw. ein Auszubildender aus dem sozialpädagigischen Bereich die Aufgaben in unserer HAB wahr.

Die Einarbeitung und Begleitung findet durch unser HAB-Leitungsteam statt. Diese erfolgreiche und angenehme Kooperation ist eine positive Bereicherung für die Auszubildenden aber auch für unsere Schule - kurzum für alle Beteiligten!

Adresse

Wieland-Gymnasium Biberach
Adenauerallee 1–3
88400 Biberach an der Riß

Telefon: 07351 / 51392

Telefax: 07351 / 51394
E-Mail:
wieland-gymnasium@biberach-riss.de

 

botschafterschule

Bildungspartner

  • Boehringer Ingelheim
  • Kreissparkasse Biberach
  • Liebherr-Components
  • Museum Biberach
  • Stadtbücherei Biberach
  • Bildungspartner

Ausgezeichnete Berufsorientierung:

BORIS Berufswahlsiegel 2016-2021

Boris 2016

Partner im sportlichen Ergänzungsbereich

 

TG 3c Vollton 250

TTF Logo quer web

 

Austauschschulen

  • Collins Hill High School (Suwanee)
  • École Moser (Genf)
  • 1. Lyceum „Jan Kasprowicz“ ( Świdnica)
  • Xinzhong Senior High (Shanghai)
  • Austausch

 

Projekt EXRECO Explore - Research - Communicate (2017-2019)

Erasmusgefoerdert rgb